Ehemalige


Wir können nicht immer alle unsere Pferde behalten! Daher möchten wir hier eine kurze Übersicht unser Ehemaligen Pferde geben, die unsere Wege deutlich geprägt haben. Wir sind froh, dass Alle so tolle Besitzer bekommen haben und wir noch oft von unseren ehemaligen Schützlingen hören!

v.l.n.r.: Sir Heinrich M, Don Futuro, Finesse M, Amaretto, Doneira M, Sterntaler, Fürst Fred M, Samou M



In Erinnerung an...

...V.S. Donnerfee

V.S.Donnerfee(geb.1994)

Westfalenstute von Donnerhall a.d. Verb.Pr.St. Lollipop von Landino/Argwohn

 

Donnerfee kam im Alter von 5 Jahren zu uns, wurde gekauft bei Christian Becks und war immer unsere "Heilige". Mit ihrem eigenen Willen, ihrer Präsenz und Dominanz, aber auch ihrem großen Herzen, ihrer Klugheit und Beständigkeit überzeugte sie uns zu jeder Zeit. Wir sind mit ihr durch Dick und Dünn gegangen und mussten so einige Krankheiten und Stolpersteine meistern. Doch letztendlich war sie die Beste! Durch Norbert Lochthowe qualifiziert zum Bundeschampionat, ebnete Patrik Kittel später den Weg in die schwere Klasse. Die ersten Erfolge folgten dort mit 7 Jahren, mit 8 Jahren gewann sie die erste S-Dressur. Durch das gemeinsame Training mit ihm und später wieder mit Norbert gelang Anna der Durchbruch auch im Grand Prix-Sport. So waren Teilnahmen an Westfälischen Meisterschaften Pflichtprogramm. Die Beiden waren DAS Traumpaar und feierten nicht nur national Erfolge. Auch für Judith war Donnerfee das ideale Lehrpferd und verhalf ihr zu den ersten Erfahrungen und Erfolgen in der Klasse M.

2009 entschieden wir uns, Donnerfee topfit aus dem Sport zu verabschieden, um mit ihr zu züchten. Doch leider nahm Donnerfee mehrfach nicht auf und verlor 2012 nach 5 Monaten Trächtigkeit ihr Fohlen. Seither genoss sie im Offenstall ihre wohlverdiente Rente.

 

Im Oktober 2015 verletzte sich Donnerfee leider so stark, dass wir sie von ihren Schmerzen erlösen mussten. Sie schlief auf der Wiese im Kreise ihrer vierbeinigen Freunde friedlich ein. Anna war die ganze Zeit bei ihr und hat sie auf ihrem letzten Weg unterstützt.

Donnerfee, wir werden dich nie vergessen!!! Du warst das "Once-in-a-lifetime"-Pferd.



Amaretto

 

Amaretto(geb. 1998)

 

Amaretto zog 2004 bei Judith ein und war ihr Herzenspferd. Mit ihm sammelte Judith zahlreiche Siege und Platzierungen bis zur Klasse M und ritt erfolgreich die Juniorentour in Westfalen. 
Nach dem Abitur und vor Judiths Studium wurde Amaretto verkauft und fand sein neues Zuhause im Februar 2009 ganz in der Nähe von Heiden. 
Dort hat er eine Lebensstellung und geht mit einem 18 jährigen Mädchen die Junioren/JR-Tour!

 

Amaretto verstarb 2015 leider nach einer langwierigen Erkrankung. Wir werden ihn vermissen!