News 2017


Bild: LL-Foto
Bild: LL-Foto

01.09.2017

Bundeschampionate - Warendorf:

 

Filia und Bea qualifizierten sich zum Höhepunkt der Saison 2017, dem Bundeschampionat des deutschen Reitpferdes 2017. Mit 94 genannten Pferden und 75 gestarteten 5-Jährigen Pferde haben wir einen sehr starken Jahrgang erwischt, sodass uns schon klar war, dass es sehr schwer wird, ins Finale zu komme, wo nur 17 Pferde gehen dürfen.

Am Tag 1 platzierte sich Filia auf Platz 6 und überzeugte vollends mit Losgelassenheit und einem Galopp, der mit einer 9,5 belohnt wurde, war jedoch 0,1 auf dem großen Finale am Sonntag, sodass wir uns entschieden haben, unsere Chance im kleinen Finale zu nutzen.

 

Filia und Bea zeigten auch hier eine tolle Runde, doch manchmal fehlt das Quäntchen Glück. Auch hier platzierte sich Filia, scheiterte jedoch wieder mit 0,1 am Finaleinzug.

 

Auch wenn es für das Finale nicht gereicht hat, sind wir außerordentlich stolz auf Filia und möchten uns auch bei Bea bedanken, die Filia wirklich auf den Punkt vorbereitet und vorgestellt hat. Wir freuen uns riesig über Noten bis 9,5 und sind sehr gespannt, wie Filia sich zukünftig in Richtung Dressurpferde M entwickeln wird. Die ersten Ansätze dazu sehen sehr vielversprechend aus.

 

Bild: LL-Foto
Bild: LL-Foto

19.08.2017

Haselünne:

 

Wir freuen uns immer sehr, wenn unsere verkauften Nachwuchspferde den neuen Besitzern Spaß bereiten und zudem auch noch erfolgreich im Dressursport laufen.

 

Und nicht nur Samou (wir berichteten) schlägt sich auch im weiteren Verlauf der Turniersaison sehr erfolgreich in Reitpferdeprüfungen, auch der vor knapp einem Jahr verkaufte Fürst Fred begeistert seine Besitzerin jeden Tag aufs Neue.

Die Beiden wachsen immer mehr zusammen, sodass sie mittlerweile schon etliche Platzierungen in Dressurpferde- und Dressurreiterprüfungen der Klasse L verbuchen können.

Vielen Dank für das Tolle Foto, Katharina Arentzen. Wir freuen uns unheimlich das unser Fred ein so tolles Zuhause gefunden hat.


Juli 2017

Nachwuchs zu vermelden!

 

Auch wenn wir in diesem Jahr kein eigenes Fohlen hatten, so ist doch ein Zuwachs zu vermelden.

St. Pr. St. Doneira von Donnerball, erste Tochter aus unserer Stammstute Ferreira v. Ferragamo bekam im April ihr erstes Fohlen, ein Stutfohlen von Bon Coeur. Ganz elastisch in toller Kohlfuchsfarbe begeisterte sie uns direkt. So konnten wir nicht Nein sagen, als das tolle Fohlen zum Verkauf angeboten wurde. Sie wird unseren Pferdestamm bereichern und wir sind sehr gespannt, wie sie sich entwickeln wird.

 

Vielen Dank an Patrick Brüning und Nicole Deitert für die gute Aufzucht und das Angebot dieses tolle Stutfohlen kaufen zu können.


25.07.2017

Westfalenwoche 2017 MS-Handorf

 

Als Generalprobe für das Bundeschampionat im September wählte Bea mit Filia die Westfalenwoche in Münster-Handorf.

Trotz schwieriger Wetterverhältnisse überzeugten Beide erneut. Sie wurden im Westfalenchampionat für 5 Jährige westfälisch gebrannte Dressurpferde Zweite.

 

Wir sind sehr stolz auf die Beiden, danken Bea für die Ausbildung von Filia. Sie hat wirklich eine positive Entwicklung durchlaufen. Bald gehts nach Warendorf und wir freuen uns schon sehr. Für Filia ist es dann schon das Zweite Mal, dass sie dort starten darf. Insgesamt ist es der Vierte Start eines Pferdes aus unserer Zucht dort, was uns sehr stolz macht.


27.05.2017

Hamm-Rhynern:

 

Nach erst kurzer Zeit im Training mit Beatrice Buchwald konnte sich unsere Filia M von Fürstenball heute für das Bundeschampionat der 5 jährigen Dressurpferde qualifizieren. Trotz eines Patzers in der Galopptour überzeugte sie insbesondere mit ihrem Potential im Galopp, welcher mit einer 9,0 belohnt wurde.

 

Wir sind sehr gespannt, wie sich Filia weiter entwickeln wird und freuen uns sehr auf September.
Bis dahin wird fleißig trainiert und jetzt erstmal etwas Pause eingelegt.


Foto: Hannah Parow-Souchon/Morwen Fotografie
Foto: Hannah Parow-Souchon/Morwen Fotografie

07.05.2017

Heiden:

 

Auch wenn Samou M nicht mehr uns gehört, berichten wir doch gerne über positive Nachrichten. 

Nachdem Samou im vergangenen Winter gekört wurde, wurde er von Stefan und Rebecca Holtwiesche gekauft und seitdem schonend ausgebildet.

 

Nun gelang ihm heute in seiner ersten Reitpferde der perfekte Einstieg in den Turniersport. Es gelang ihm auf Anhieb ein Sieg mit einer Note von 8,0. 

 

Vielen Dank Rebecca und Stefan für die tolle Ausbildung und Aufzucht und alles Gute euch für die gemeinsame Zukunft mit Samou. Wir sind uns sicher, dass wir noch viel von euch hören werden und berichten an dieser Stelle natürlich gerne weiter. 


30. April 2017

Nachwuchsmeeting Wickrath: 
 
Was ein Auftakt nach Maß! Nachdem wir uns zu Beginn dieser Saison dafür entschieden haben, unsere 5 Jährige Stute Filia M von Fürstenball zur Ausbildung zu Beatrice Buchwald zu bringen, bestritten heute beide das erste gemeinsame Turnier. 
Auf dem Nachwuchsmeeting am Schloss Wickrath gelang es Beiden direkt zweimal zuzuschlagen. Sie konnten sowohl die Dressurpferde A mit 8,7 als auch die Dressurpferde L mit 8,1 (Galopp 9,0) gewinnen! 
Vielen Dank Bea und dem Team um die Familie Hoedl/Gut Kostenschlag für die tolle Vorstellung und Pflege von unserer Filia! 
Wir freuen uns sehr auf die kommenden Turniere und Saison 2017! 

2017 beginnt...

 

Noch ist es ruhig bei uns und unseren Pferden, doch allmählich bereiten sich alle auf ein tolles Jahr 2017 vor.

 

Samoura wird weiter von Judy Reynolds gefördert und wir sind sehr gespannt, wie es mit diesem Paar weitergeht. Unser Hengst Bruno wird 2 Jahre alt und könnte unter Umständen auch für die Körung 2018 in Frage kommen. Filia ist in namhaftem Beritt und wird als 5 Jährige optimal für die kommende Saison vorbereitet.

 

Geplant war zunächst, dass wir unsere Stammstute Ferreira wieder besamen. Wir haben uns jedoch dazu entschieden, sie mit 17 Jahren in ihre mehr als verdiente Rente zu schicken. Sie soll noch viele tolle Jahre auf der Wiese verbringen dürfen und ihren Lebensabend voll und ganz genießen. Wenn es Jemand verdient hat, dann Sie!

 

Danke für alles Ferreira!!!